• liebevoll für Dich verpackt
  • kostenloser Versand ab 50€
  • einzigartige Designs
  • liebevoll für Dich verpackt
  • kostenloser Versand ab 50€
  • einzigartige Designs

Was willst Du alles erleben?


Deine Ziele, Deine Träume, Deine Wünsche - in unserer Bucket-List!

Deine 44 Träume, die Du Dir unbedingt erfüllen möchtest, kannst Du mit unserer Bucket-List aufschreiben, organisieren, planen und Revue passieren lassen.

Was genau ist eine Bucket List?

Wer nach einer Bucket List sucht, stößt auch manches Mal auf das deutsche Wort für Bucket List, die sogenannte "Löffel-Liste". Du kannst sie aber auch einfach als Wunschliste bezeichnen. Oder aber als eine etwas andere To-Do Liste aller Dinge sehen, die Du so vorhast - nur eben nicht die typischen alltäglichen Erledigungen. Allen Bezeichnungen gemein hat eine Bucket List, dass Du aufschreibst, was genau Du in Deinem Leben noch vorhast. Mit dieser Liste verlierst Du also Deine Ziele und Vorhaben nicht aus dem Blick. Sobald Du etwas von Deiner Bucket-List erlebt oder geschafft hast, kannst Du es abhaken und von Deiner Liste streichen.

So funktioniert unsere Bucket-List

Wir haben uns besonders viel Mühe gegeben, Dir mit unserer Bucket-List einen Begleiter mitzugeben, der Dir viele schöne Stunden ermöglicht. Wenn Du Deine neue Bucket-List durchblätterst, wirst Du feststellen, dass wir Dir durch die einzelnen Seiten verschiedene Optionen offen lassen. Mal kannst Du Dein Ziel eintragen, mal einen Wunsch oder auch ein besonderes Erlebnis. So wirst Du für alle Möglichkeiten, die vor Dir liegen, eine passende Seite zum Eintragen finden.

Aller Anfang ist ... schwer?

Zu Beginn unserer Bucket-List solltest Du Dir Zeit nehmen, über Deine Ziele und Vorstellungen nachzudenken. Überlege Dir, was genau auf Deiner Wunschliste fürs Leben nicht fehlen darf. Dabei ist es ganz egal, was andere zu diesen Zielen sagen würden oder ob ihnen diese Wünsche klein erscheinen. Bei Deiner Bucket-List zählt einzig und allein, was Dir wichtig und erstrebenswert vorkommt. Dies können große Dinge, faszinierende Momente aber auch Kleinigkeiten des Alltags sein: Ganz wie Du es magst.

Hast Du Dir alles überlegt? Dann kannst Du Deine Träume, die Du dir erfüllen willst, am Anfang unserer Bucket-List in die Übersicht eintragen. Hier hast Du immer einen schnellen Überblick, wie viele Ziele Du schon erreicht hast und wie viele Wünsche schon erfüllt sind.

Tipp: Wenn Du im Buch einige Symbole findest, die zu einem Deiner Träume besonders gut passen, dann notiere ihn doch gleich bei der passenden Nummer auf der Übersichtsseite.

Jetzt wird's spannend - beschreibe Deine Träume

Nachdem Du Deine Träume und Wünsche überlegt hast und auf die einzelnen Seiten Deiner Bucket-List verteilt hast, kommt jetzt ein besonders spannender Teil. Wir haben Dir bei allen 44 Punkten auf Deiner Bucket-List einen Kasten mit einer Frage gestellt. Wenn Du jetzt also Deine Vorhaben einträgst, stelle Dir auch immer die Frage nach dem Grund.

Warum genau möchtest Du etwas erleben, wieso glaubst Du, dass es besonders super wird oder spannend sein könnte? Fülle die Frage nach dem Warum am besten schon vorher mit aus. Umso interessanter wird der Vergleich später für Dich, wenn Du Deinen Traum erfüllt hast.

Auf LOS, geht's los!

Der wichtigste Punkt kommt jetzt. Tauche ein in ein Meer voller Möglichkeiten und erfülle Dir Deine Träume und Ziele! Wenn Du etwas von Deiner Liste erlebt hast, gehören in Deine Bucket-List zunächst die harten Fakten: wann und wo hast Du Deinen Wunsch erfüllt? Danach kommt der Teil, der uns besonders gut gefällt und sich von anderen Listen abhebt. Du hast in Deiner Bucket-List nun Platz zu beschreiben, mit wem Du diesen Moment erlebt hast und das wichtigste: wie es war und wie es sich angefühlt hat.

Danach ist auch super - Die Bucket-List als Erinnerungsbuch

Durch unsere tolle Liste hast Du ein wahnsinnig emotionales Erinnerungsstück, über Deine persönlichen Lebens-Highlights. Du kannst jederzeit wieder eintauchen, in diese Momente. Dadurch, dass Du Dir vorher notiert hast, wie Du es Dir vorstellst und später dann, wie es genau gewesen ist, kannst Du immer wieder Deine Gefühle während dieser Reise Revue passieren lassen. Benutze Deine Liste doch als Tagebuch Deiner wichtigsten Momente.

Tipps und Beispiele für Deine Bucket-List

Überlege Dir, in welche Richtung Deine Träume gehen. Das können

  • persönliche Wünsche
  • Reiseziele oder
  • berufliche Meilensteine

sein. Natürlich steht Dir hier jeder Weg offen, diese Arten von Zielen miteinander zu mischen, oder aber auch nur eines davon in Deiner Bucket-List zu verfolgen.

Du willst Deine eigene Bucket-List ausfüllen und Deine Träume nicht nur eintragen, sondern auch erleben?

Dann klicke einfach auf das Bild und sichere Dir eine unserer tollen Bücher.

Oder es geht hier entlang.